03.12.2019

Neuer OrthoPlus Standort in Kitzbühel

Neben Bozen und München öffnete im Herbst 2019 ein dritter OrthoPlus Standort in Kitzbühel seine Pforten.
Der leitende Arzt vor Ort, Dr. Martin Raffeiner, lud am 29.12.2019 Kollegen, Freunde und die Presse zu einer Eröffnungsveranstaltung.
Dr. Raffeiner ist Facharzt für Unfallchirurgie und Facharzt für Orthopädie und Traumatologie. Er war bis vor Kurzem Oberarzt am Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol und wird diese Tätigkeit auch in Teilzeit fortsetzen.
Sein Schwerpunkt ist die arthroskopische und offene Schulterchirurgie, und gemäß seinem traumatologischen Background auch die Versorgung aller Unfallverletzungen von Knochen und Gelenken.
Aus seiner Vita sticht zusätzlich hervor, dass er mehrmals österreichischer Nachwuchs Rennrad-Landesmeister auf der Strasse war.
Auf dem Bild von links nach rechts: Dr. Robert Gruber und Dr. Christoph Frontull (OrthoPlus Bozen), Dr. Raffeiner, Dr. Klaus Winkler (Bürgermeister Kitzbühel) bei der Übergabe des OrthoPlus Radtrikots.
Entsprechend dem OrthoPlus-Motto „Ihr Plus an Aktivität“ können sich die Patienten in und um Kitzbühel auf einen Spezialisten freuen, der Medizin und Sport professionell und menschlich verbindet.
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK